Meine Liebe zum Bauschgarn ist wirklich unendlich groß. Ich finde es einfach klasse, wenn man mit den Nähten Hingucker erzielt und diese dann auch noch farblich absetzt. Es macht das Werk doch zu etwas Besonderem, oder?

Bei diesem Shirt hier musste der Beleg der weißen Kapuze einfach passend zum Shirt in pink gecovert werden. Bis ich allerdings das Video „Covernaht beenden“ gesehen habe, hatte ich aber immer das Problem, dass am Ende die Fäden außen an der Naht waren, da ich ja von der Innenseite gecovert habe, ich sie aber bei diesen dekorativen Nähten natürlich auf der Innenseite haben wollte.

Nachdem ich das unten verlinkte. Video gesehen habe, habe ich die Tipps gleich umgesetzt, und nun habe ich eine saubere Covernaht mit einem perfekten Abschluss.

 

Also, schaut doch einfach mal in unser kleines kostenloses Tutorial rein ;-)

Bis bald, Annika

Kommentare

Keine Beiträge gefunden.

Neue Nachricht (Post)

Passender Kurs zum Beitrag

Tu_Cov_1
9,90 

Kein mühsames Zusammensuchen unter diversen Videos im Netz mit dem gesuchten Inhalt - in diesem Tutorial ist alles rund um Decorgarne und Ziernähe auf der Blcs komprimiert und einfach zu finden dank eines gegliederten Inhaltsverzeichnisses

(Tutorialdauer 28:55)

Courleys

Tut-Cov-2
0,00 

Ob Du eine Naht beenden möchtest, und alle Fäden sollen auf der Greiferseite sein, oder alle sollen auf der Nadelseite sein – hier findest Du die Lösung. Und unterschiedliche Varianten zum trennen, falls was schief gegangen ist, gleich dazur alle Maschinen

(Tutorialdauer 21:01)

Courleys
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unserer Datenschutzbestimmungen

OK