Der lange Weg

 

…für ein ‚ schnelles‘ Shirt. Das Kind ist mal wieder über Nacht gewachsen und alle Shirts haben gute Bauchfrei-Länge. Kommt einem Mädchen vielleicht ganz recht aber einem 10-jährigen dann eher nicht.

Aber so eben schnell war das Shirt dann doch nicht fertig.

  1. Das Schnittmuster (Pepe von Mialuna) erstmal in der nächsten Größe abmalen
  2. Auswahl des Hauptstoffes
  3. Heraussuchen des Kombistoffes
  4. Ein Motiv war gewünscht aber welches?
  5. Plotterdatei der Shirtgröße anpassen und dann plotten und entgittern

Ok jetzt kann ich ja dann mal zusammennähen. Geplant war, den Halsausschnitt mit Bündchen zu nähen. (Geht ja schließlich schneller als die Einfasstreifen zu schneiden und den Einfasser an der Maschine in die richtige Position zu bringen) Leider passte das blau nicht wirklich gut. Na gut, dann eben doch einfassen. Ärmel und Hals gecovert die Greifernaht klassich auf der Rückseite. MMMHHH irgendwie langweilig. Also nochmal aufgetrennt.

Kennt ihr schon unser kostenloses Video zum Beenden und Auftrennen von Covernähten?

Dann nochmal gecovert mit der Greifernaht nach Außen, ja ….so gefällt es uns besser. Jetzt dann noch die letzten Nähte schließen, hierbei vorsichtig an den Stellen, an denen die Einfasstreifen aufeinandertreffen.

Also ihr seht so richtig schnell war das dann doch nicht, aber dafür gefällt es dem Junior ausgesprochen gut, was man daran sieht, dass er es gleich tragen musste.

Lieben Gruß Rebekka

Bewertung schreiben

Kommentare

Keine Beiträge gefunden.

Passender Kurs zum Beitrag

Tut-Cov-2
0,00 

- ausführliche Videoanleitung zum Verstehen der Covernaht

- Sichern & trennen leicht gemacht

- für Coverstitches aller Fabrikate geeignet

- Kameraführung, als würdest Du bei uns im Kurs neben uns stehen

- Direktanwahl des Inhaltsverzeichnisses zum schnellen Finden gezielter Themen

- unbegrenztes Anschauen, wann immer Du möchtest

- Tutorialdauer 21:01 min

r 21:01 min

Courleys

Tu_Cov_1
13,54 

- ausführliche Videoanleitung zum Verstehen und Einsetzen von dickem dekorativem Garn für plastische Covernähte

- für Coverstitches aller Fabrikate geeignet (besonders Babylock Blcs)

- incl Fadenspannungsspezial (welcher Faden kommt von wo / Einstellen der perfekten Covernaht)

- Kameraführung, als würdest Du bei uns im Kurs neben uns stehen

- Direktanwahl des Inhaltsverzeichnisses zum schnellen Finden gezielter Themen

- unbegrenztes Anschauen, wann immer Du möchtest

- Tutorialdauer 28:55 min

Courleys
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unserer Datenschutzbestimmungen

OK