Overlock & Coverkurs in Meppen bei Lingen am 18. & 19.Mai 2019

Meppen bei Lingen
MS_Mep_Juli
160,00 
 
Manuela Städter
freie Plätze 1

Kurs findet statt in


+

Unglaublich, was eine Overlock und Cover alles kann- und wie einfach es ist

zur Wunschliste hinzufügen

Mein Konzept?

Du bringst Deine Maschine mit und lernst direkt daran

Deine Maschine kann mehr als nur den gebräuchlichen 4-Faden Overlockstich, und nur, wenn Du direkt an Deiner Maschine am Kurs teilnimmst, weißt Du später zuhause, wie Du sie exakt einstellen kannst. Ziel des Kurses ist nicht, ein fertiges Kleidungsstück zu haben, sondern das Ziel ist, dass Du zu jedem einzelnen Stoff in Deinem Schrank weißt, wie Du für welche Naht Deine Maschine einstellen kannst.

Du kennst am Abend den Differential, und musst nicht mehr rumprobieren. Du kennst den Zusammenhang zwischen Garnstärke und Stichlänge, nutzt Bausch- und Ziergarne, und weißt, wie Du überstehende Schlaufen beheben kannst. Wir werden die Flachnaht üben in allen Varianten, eine der variabelsten Overlocknähte überhaupt. Wir werden paspelnund rollsäumen, und alle Nähfragen beantworten.

Im 2. Teil des Kurses widmen wir uns dem Covern. Wie sieht eine perfekte Naht aus unud wie kannst Du sie auf Deiner Maschine einstellen? Auch die Einfasser sind Thema

Du musst für den Kurs lediglich Deine Maschine, natürlich mit Kabel/ Zubehör und Garn mitbringen. Alles andere wie Stoffe, Bänder, etc. ist vorhanden. Aber Du darfst natürlich auch jede Menge Fragen mitbringen oder auch Stoffe, bei denen Du ratlos bist, wie Du sie nähen sollst.

Wir, ich, nehmen Dir den Respekt vor der Maschine, und am Ende des Kurses wirst Du sie lieben und sehr viel sicherer sein im Umgang mit ihr.

Der Kurs richtet sich vor allem an Besitzer jeder Overlock, egal von welchem Hersteller

Der Kurs findet statt im Stoffladen Meppener Stöffchen, die genaue Adresse und alle Informationen bekommst Du mit einer Einladung ca 2 Wochen vorher

Die Kurszeit ist Samstag von 12:00h bis 17:00h und

Sonntag von 10:00h bis 15:00h

Kursschwerpunkte

- Grundfunktionen einer Overlock

- was ist wo

- welche Naht wofür

- Konverter und andere Besonderheiten

- der Differential und sein richtiger Einsatz

- Bauschgarn und Ziergarn (Lana, Decora, Glitzer und Glamour))

- paspeln mit der Overlock

- kräuseln mit der Overlock

- traumhafte Rollsäume, gerade und gewellt

- Nähtechniken

- Einsatz des Sonderzubehörs

- Covern

- die Einfasser

- und natürlich alle Fragen, die Du hast

Ort:
  • Meppen bei Lingen
Ein toller Kurs, unglaublich, wie einfach die Maschinen zu verstehen sind, wenn man einmal dahinter gestiegen ist, was womit reguliert wird. Und obwohl 2 Nicht-Babylockmaschinen dabei waren, war trotzdem alles für alle interessant. Ich kann den Kurs nur jedem empfehlen und würde 10 Sterne geben, wenn es 10 gäbe, vielen Dank
Bewertung schreiben

Das könnte Dich auch interessieren

Stick_Tri
55,00 
Hamburger Umland

Sticken und seine Besonderheiten, vom editieren bis zum fertigen Motiv auf Deinem Shirt

freie Plätze 3
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unserer Datenschutzbestimmungen

OK