Hallo Ihr Lieben
 
ich hoffe, Ihr hattet alle ein schönes Wochenende..... ich hatte es ;o))
 
Meine Wege haben mich gestern und heute nach Meppen geführt, ins Meppener Stöffchen von Tanja. Ein süsser kleiner Laden von aussen, innen das Raumwunder, denn wir haben dort nicht nur tolle Stoffe gefunden, sondern auch einen hübschen Kursraum angetrennt im hinteren Bereich. So konnten wir uns den Themen widmen, und in den Pausen Stoffe streicheln ;o))
 
Eine große Gruppe war das, allerdings kommt es ja inzwischen oft vor, dass wir 10 sind - aber diesmal war der Maschinenmix wirklich kunterbunt. Wir hatten
2 x W6
1 x Elna 664
2 x Babylock Enspire
3 x Babylock Ovation
2 x Babylock Enlighten
Und zum covern eine Elna Easycover, die 3 BL Kombis und 6 x die Babylock Blcs. Wow!
Entsprechend viel hab ich allen abgefordert, und ich liebe ja an meinem Job die immer wieder überraschten Gesichter aller, wenn sie merken, was ihre Maschinen, die teilweise seit langem ein stieftöchterliches Dasein fristen, doch eigentlich alles können.
Wir haben mit dickem Decora von Madeira Garne auf der W6 einen echt tollen Rollsaum gezaubert, und der Konverter der Elna 664 konnte sich jahrelang unter der vorderen Abdeckung verstecken - wir haben ihn hervor gelockt und damit eine Flatlock mt Bauschgarn genäht - die im übrigen auf jeder Maschine geht. Wer das auch können mag, schaut am besten mal in das Video, dass ich unten verlinkt habe, - welche Maschine er hat, ist egal, denn das passt auf alle ;o)))
 
Im Coverkurs haben wir natürlich erstmal auf Spannungen geschaut, und dann natürlich eingefasst und gesäumt - in Raketengeschwindigkeit geht das, wenn man das richtige Werkzeug dafür hat. Ich liebe die Aha-Momente, und es mir immer wieder eine Freude, Menschen zu entlassen, deren Köpfe nach dem Kurs voller neuer Ideen sprühen.
 
Viel Spass beim Bilder schauen, ich geh jetzt baden
Macht es Euch nett
 
Manu ;O)))
Bewertung schreiben

Kommentare

Keine Beiträge gefunden.

Passender Kurs zum Beitrag

RS_1
13,90 

Egal welche Overlock Du hast, hier lernst Du Schritt für Schritt, wie Du von der Fadenspannung begonnen zum rundgeschlossenen und verstärkten Rollsaum im Jersey gelangst 

(Tutorialdauer 39:21)

Courleys
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unserer Datenschutzbestimmungen

OK