Guten Morgen, Ihr Lieben

Heute komme ich mal wieder mit einem Projekt um die Ecke - wenn ich mitten im Video bin, ist das ja immer schwierig, aber sobald wieder eins fertig ist, gehe ich gern zur Zerstreuung an die Maschinen.

Ich habe mir ein Kleid aus der Knip vom Januar 2019 raus gesucht, ein Wickelkleid, das ich nicht wickeln möchte ;O)) Ich liebe es jetzt schon,der Stoff ist vom Königreich der Stoffe in Magdeburg, wer da auf der Ecke unterwegs ist, sollte da mal reinschauen, das lohnt sich.

Hier kann ich ja immer nur im Text schreiben und alle Bilder gemeinsam nach unten legen. Wer eine genauere Anleitung für die Saumverarbeitung per Bild anschauen möchte, schaut gern direkt auf dem Bernina Blog

Besonders an diesem Saum ist aber nicht nur die Eckenverarbeitung, sondern insgesamt die Verarbeitung der unteren Abschlusskante. Hier endet die Covernaht eigentlich offen, wird nicht rundgeschlossen und auch nicht am Ende irgendwo nochmal untergeschoben oder so - nein, wirklich offen ist hier angesagt.

Da ist genaues positionieren wichtig, und eine verlässliche Arbeitsweise, um auch die Borte so sauber hinzubekommen, wir man das auf den Bildern sieht. Punktgenaues Stoppen mitten in der Naht mit der Overlock ist genauso wichtig, wie das richtige positionieren der Borte.

In dem verlinkten Video lernst Du nicht nur, wie Du eine Overlocknaht ohne diese lästigen auslaufenden Schlaufen beenden kannst (was den meisten ja nur am Halsbündchen auffällt), sondern auch, wie Du Gummiband so richtig sauber mit der Overlock anbringen kannst, wie Du Rollsaum-Außenecken ohne absetzen nähen kannst (der nächste herbst und das nächste Musselintuch kommen ganz bestimmt), oder saubere Nahtanfänge ohne absetzen nähst. Du lernst saubere Nahtanfänge ohne Verschieben und viele andere Kleinigkeiten, die im Detail Dein Unikat einfach sehr sauber verarbeitet aussehen lassen. Das Video dreht sich nur um Nähtechniken an der Overlock, es geht überhaupt nicht um Einstellungen, und ist darum, wie aber die meisten der Courleys-Videos, für absolut alle Overlocker egal welcher Marke super geeignet.

Möchtest Du genau solche tollen Covernähte nähen können? Schau gern in das ebenfalls verlinkte Video zur Blcs rein

Viel Spaß beim nacharbeiten

Eure Manu

Bewertung schreiben

Kommentare

Keine Beiträge gefunden.

Passender Kurs zum Beitrag

Cov-7
13,54 

- ausführliche Videoanleitung zum Verstehen und Einsetzen von dickem dekorativem Garn für plastische Covernähte

- für Coverstitches aller Fabrikate geeignet (besonders Babylock Blcs)

- incl Fadenspannungsspezial (welcher Faden kommt von wo / Einstellen der perfekten Covernaht)

- Kameraführung, als würdest Du bei uns im Kurs neben uns stehen

- Direktanwahl des Inhaltsverzeichnisses zum schnellen Finden gezielter Themen

- unbegrenztes Anschauen, wann immer Du möchtest

- Tutorialdauer 28:55 min

Courleys

OV-5
12,57 

- der ausführlichste Overlock-Onlinekurs zum immer wieder Nachschauen

- für alle Overlocker geeignet

- Kameraführung, als würdest Du daneben stehen

- Rundungen, Gummiband, Aussenecken mit Rollsaum und vieles mehr

- unbegrenztes Anschauen, wann immer Du möchtest

- Tutorialdauer 43:04 min

Courleys
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unserer Datenschutzbestimmungen

OK